Mittwoch, 10. April 2013

Heut mal keine Klamotten :)

sondern Schnickschnack für Kinder :)  aber, gaaanz wichtiger Schnickschnack :)

Als erstes ein "Schlafanzugfresserchen". Diese kleinen Ungeheuer werden ans Bett gehängt und werden dann morgens mit dem Schlafanzug oder anderen wichtigen Dingen (bei uns waren es auch schon Puppenklamotten und ein Liebesbrief *oooooh*) gefüttert. Das soll verhindern, dass der Schlafanzug immer auf ominöse Art und Weise zwischen Badezimmer und Kinderzimmer verschwindet...



Das ist eine Rechenkette in Eulenform. Ich liebe alles was nach Eule aussieht und da die Prinzessin momentan ein wandelndes Mathebuch im 10er Zahlenraum ist und dauernd rechnen möchte hab ich das direkt mal umgesetzt. Die Idee dazu kam, als ich mal wieder stundenlang vor Dawanda saß :) .
Ach und: Nein ich bin nicht farbenblind, die beiden verschiedenen Augen waren von der Prinzessin so gewollt :)


So und als letztes für heute noch ein selbst entworfenes Traummonster. Mein Patenkind hat öfter mal schlechte Träume und hat sich einen etwas anderen Traumfänger gewünscht, also war ich mal kurz kreativ und hab einen Traumfänger für große Jungs entworfen :) Er hat sich gefreut und schläft jetzt garantiert besser :)


So, das wars für heute. Als nächstes steht ein Einschulungskleidchen für die Prinzessin auf dem Programm :) Bei Kekas Welt sucht Anja auch DAS Einschulungskleidchen für ihre Tochter. Ich finde die Idee super und hab auch schon mal gekuckt, was die Mädels da für Ideen haben. Sind tolle Sachen dabei.

So, das wars für heute

bis bald

Cindy






#

Kommentare:

  1. Super süß die Sachen. Die Schlafanzug Monster sind einfach toll. Sogar meine 8 Jahre alte Tochter räumt jetzt ihre Sachen weg

    AntwortenLöschen
  2. Siehste, man soll halt nie die Hoffnung aufgeben ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das Traumfängermonster finde ich echt cool! Schön weiter so!!!

    AntwortenLöschen